top of page

FAQ / häufig gestellte Fragen

Ich habe (den Verdacht auf) eine Depression. Kann ich bei Betriebspsychologen behandelt werden?

Nein. Es werden lediglich Beratungsgespräche im Sinne eines Coachings angeboten. Suche dir bei bei psychischen Erkrankungen einen Psychotherapieplatz, beispielsweise über die kassenärztliche Vereinigung: 116 117, 116117.de. Wende dich in akuten Krisen bitte an die Telefonseelsorge: 0800 111 0 111, telefonseelsorge.de.

 

Wird mein Chef erfahren, dass ich ein Gespräch mit Betriebspsychologen geführt habe?

Nein. Die Gespräche werden ohne Mitwissen deines / deiner Vorgesetzten geführt. Betriebspsychologen verpflichtet sich vertraglich zu Verschwiegenheit.

 

Kann ich mehrere Gespräche buchen?

Es wird danach gestrebt, aktuelle Anliegen in einem Gespräch abschließend zu bearbeiten. Grundsätzlich ist es aber möglich, mehrere Gespräche zu buchen.

 

Mein Arbeitgeber bietet keine Gutscheine an. Kann ich trotzdem ein Gespräch buchen?

Klar, gerne! Das Angebot gilt für alle Arbeitnehmenden. Ohne Gutschein müsstest du das Gespräch allerdings selbst bezahlen.

 

Übernimmt meine Krankenkasse die Kosten für das psychologische Gespräch?

Nein, die Kosten für die Gespräche werden nicht von den Krankenkassen übernommen. Mach' deinen Arbeitgeber gern auf das Angebot aufmerksam! :)

 

Finden Gespräche ausschließlich online statt oder gibt es eine Möglichkeit, es vor Ort zu führen?

Aktuell finden die Gespräche ausschließlich online statt. Es wird daran gearbeitet, Gespräche zukünftig auch persönlich vor Ort zu ermöglichen.

bottom of page